Beat Freafel

Beat Fraefel

Mit sieben Jahren begann Beat Fraefel als Trommler im Tambouren- und Pfeiferverein St. Gallen. Mit 16 Jahren
folgten Ausbildungen auf dem Drumset, des klassischen Schlagwerks bis hin zum Klavier (Klassik und Jazz). Darauf
folgte ein Studium an der Jazzberufsschule in St. Gallen mit Abschluss des Lehr-, sowie Performancediploms SMPV im Hauptfach Schlagzeug. Während mehreren Aufenthalten in New York (USA), studierte er an der renommierten Schlag­zeugschule Drummers Collective.

Beat Fraefel arbeitet als Schlagzeuglehrer an der Musik­schule Wil (SG) und an der Sekundarschule St. Katharina, Wil für Djembé und Orchester. Seit 1989 ist er Inhaber des offbeat Tonstudio in St. Gallen, seit Oktober 2008 in Schwarzenbach (SG) sowie der offbeat Schlagzeugschule. 2011 war er Gewinner des Swiss Jazz Award zusammen mit Alexia Gardner & dem offbeat Trio.