conductors camp

Welcher engagierte Dirigent wünscht sich nicht ein Percussions-Register, das mit Salz und Pfeffer spielt, nie oder selten zu laut ist und durch seine rhythmische Präzision den anderen ansteckt?
Bei diesem Kursangebot soll dem interessierten Kreis die Möglichkeit geboten werden mit dem Schlagzeugregister möglist effizient und musikalisch gewinnbringend umzugehen.
• Wie kann das vorhandene Potenzial freigesetz werden?
• Wie können meine Percussionisten zu überdurchschnittlichen Leistungen geführt werden?
• Wie kann der Percussionsklang optimal in den Gesamtklang eingefügt werden?
• Wie kann ein Percussionsregister sinnvoll ergänzt und aufgebaut werden?

Zeitplan

Kursübersicht

09.00 Uhr  Workshop
12.00 Uhr Mittagessen
14.00 Uhr Workshop
17.00 Uhr Abschluss

 

Kosten

Kurskosten (inklusive Mittagessen): CHF180.—