Markus Maggiori

Markus Maggiori

Markus Maggiori

Markus Maggiori bildete sich auf Conga und Vibraphon an der Jazzschule Zürich aus. Die Faszination an der mittelalterlichen Musik trieb ihn an die Schola Cantorum Basiliensis, um Schalmei und Trommel zu lernen.
Aufenthalte in Ghana, Côte d’Ivoire und Guinée und Unterricht bei den Masterdrummern Kofi Missiso, Famoudou Konaté (Leiter Nationalballet Guinée) und Adama Bamba (Leiter des Ballets Nimba Percussion) in traditioneller afrikanischer Perkussion machten ihn zu einem gefragten Perkussionisten. So gab er unter anderem Konzerte mit Guem, Africa Dance Cie., Irene Schweizer Echo, Doppelbock, Tritonus oder Superterz.
Markus Maggiori ist Begründer des «Schlagart Ensembles» und des «Big Bongo Clan». Er gibt Kurse bei der Klangwelt Toggenburg.