master-teacher camp

Lehrer und Kollegen unter sich

Dieser Kurs richtet sich an Lehrpersonen, die ihr Engagement pädagogisch und künstlerisch auffrischen möchten. Unser Anliegen ist es, während dieser zwei Tage eine Plattform zu bieten, wo in intensivem Austausch mit Dozenten und Kollegen – inmitten von packenden Konzerten – ein Auftanken möglich sein wird, um danach wieder frisch und mit neuem Schwung zum Tagesgeschäft zurückzukehren. Die Workshops sind speziell auf eure Bedürfnisse zugeschnitten und praxisorientiert. Im Anschluss an das Abendessen vom Samstag findet der Teacherstamm mit kreativem und freiem Austausch statt.

Zeitplan

  Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
09.15 Uhr     Information  
09.30-12.30 Uhr     Masterclass Masterclass
12.30-13.30 Uhr     Mittagspause Mittagspause
14.00 uhr     T1 - Russ Miller T4 - Norbert Schmitt-Lauxmann
15.00 Uhr     T2 - Gerhard Eberl T5 - Jovan Nebojsa Zivkovic
16.00 Uhr     T3 - Roland Peil T6 - Michael H. Lang
17.00 Uhr       Abschluss Plenum
18.00 Uhr     Fakultatives Nachtessen  
19.30 Uhr Konzert I TGH Konzert II TGH Konzert III TGH  
Masterclass Samstag und Sonntag beim gleichen Dozenten. Ort: POZ Pestaloozzischulhaus
  • Sinn, Ziel und Entwicklung von Drum-Systemen auf der Mittelstufe
  • Unterrichtsmodelle der Zukunft
  • Einführung, Entwicklung und Performance von Anfang an
  • Sinn, Chancen und Möglichkeiten im Unterricht

T4: Norbert Schmitt-Lauxmann (Timpani/Pauke)

  • Was kann ein guter Pauker
  • Einstieg und Entwicklung im Schlagzeugunterricht
  • Stellenwert im Unterricht und allgemeine musikalische Entwicklung
  • Vom Kontakt bis zu Meisterschaft
  • Alltagskonzepte: Freude und Leiden eines Schlagzeuglehreres
  • Vom Frühinstrumentalen Unterricht bis zum Solisten