Willi Forster

Willi Forster

Willi Forster studierte im Hauptfach Schlagzeug am Konservatorium in Winterthur und schloss das Studium mit der staatlichen Reifeprüfung ab. Es folgten weitere Studien an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen (D). Er besuchte die Meisterklasse, Methodik/Didaktik und Kammermusik bei Prof. H. Gschwendtner. Nach Abschluss seines Studiums wurde Willi Forster 1. Schlagzeuger und stellvertretender Solo-Pauker im Radio-Sinfonie-Orchester Stuttgart (SWR). Gleichzeitig wurde er Lehrbeauftragter für Schlagzeug an der Musikhochschule des Saarlandes in Saarbrücken. Heute ist Willi Forster Dozent an der Hochschule der Künste in Bern und Zuzüger in diversen Sinfonieorchestern. Er unterrichtet an den Jugendmusikschulen Bischofszell und Winterthur und Umgebung. Er tritt als Solist mit wechselnden Formationen und Partnern auf und spielt Werke verschiedenster Stilepochen.